Laut, bunt und vielfältig soll es am Samstag in Haßfurt auf dem Lande werden, wenn der erste Christopher Street Day in dem kleinen Ort stattfindet. Seit ein paar Monaten arbeitet das ehrenamtliche Team rund um die Uhr auf diesen Tag hin. „Der CSD Haßberge soll ein Safeplace für queere Menschen werden, und das Team wollte mit der Region in den Austausch kommen“, sagt das Team unsern Fotograf Sven. Etwa 400 Menschen feierten ihren ersten CSD und setzten ein deutliches Zeichen für mehr Akzeptanz und Toleranz. Der Verein zeigt sich mit einem Infostand und hat MdB Tessa Ganserer gewinnen können für den CSD.

Hier kommen Sie zu Ihren Fotos mit einen Klick…..

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.